Bosco - CR

Bis 2 Jahre

Letzte Aktualisierung

7. Nov. 2022

RESERVIERT

Größe:

groß

Schulterhöhe / Länge:

k/A | k/A

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

25.03.2020

Gewicht:

k/A

Rasse:

Galgo

Kastriert:

Aufenthaltsort:

Ja

in Spanien

Eigenschaften:

Hundeverträglich, Katzenverträglich

Wunderschön, beeindruckend, jung und gesund Und trotzdem ein Notfall…

Der hübsche Bosco war bereits im letzten Jahr ein Bewohner unseres Partnertierheims. Schnell fand er damals eine Familie, die ihn in den letzten Monaten zum „Emotional-Service-Dog“ ausgebildet hat. Hier hat er in Spanien alle dafür erforderlichen Lehrgänge absolviert und bestanden.


Ein Emotional-Service-Dog ist darauf ausgebildet, Menschen mit Angststörungen, Depressionen, Border-Line etc. zur Seite zu stehen. Eben – emotional an der Seite „seines“ Menschen zu sein. Extrem zu spüren, wann der Mensch ihn jetzt dringend braucht.


Und jetzt stellen Sie sich das folgende Scenario vor: Ein solcher Hund landet wieder hinter Gittern im Tierheim auf Beton. Nachdem seine Anhänglichkeit zum Menschen so geschult und gefördert wurde, wird ihm nicht nur das Zuhause genommen, seine Familie – nein er verliert auch noch seine Aufgabe. Ein solcher Hund muss verzweifeln.


Und obwohl Bosco sich recht gut an den Tierheimalltag angepasst hat, wollen wir so schnell wie möglich ein liebevolles Zuhause für ihn finden. Ein Zuhause, in dem er endlich der tolle Hund sein darf, der er ist.

Bosco selbst ist ein Traum: Dass er den Menschen extrem zugewandt ist, seine ganze Liebe und Zärtlichkeit an uns gibt, ist aufgrund seiner Ausbildung klar.


Aber Bosco ist auch noch zu allen anderen Hunden ein richtig netter Kerl und würde sich sicher auch in eine bestehende Hundegruppe gut eingliedern. Aber auch als Einzelhund mit seinen Menschen wäre er glücklich.


Auch den Katzentext hat Bosco bestanden, also auch diese Fellkinder stehen einer Vermittlung nicht im Wege.

Bosco wird auch vom „normalen“ Hunde 1 x 1 schon vieles gelernt haben und es hier einer neuen Familie einfach machen.


Aber – und das muss klar sein – Bosco ist ein waschechter Galgo, ein Jäger. Ein Hund für die Schleppleine. Ein sicher und hoch eingezäunter Garten wäre sicher ein Vorteil, damit unsere

schwarze Schönheit auch mal so richtig Gas geben kann. Aber inzwischen gibt es auch überall Hundeauslaufgelände, die auch „Galgo-sicher“ sind und dem Hund die Möglichkeit geben, sich so richtig auszupowern.


Wenn Sie diesem Traumhund ein neues Zuhause geben möchten dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken uns doch bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu.


Bosco wird seine Reise nach Deutschland geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten antreten.

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.


P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.


Vermittlungskontakt: Stefanie Will Tel: 06198 – 50 22 82 E-Mail: stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de



Meine Paten sind:

Bisher leider niemand. Möchten Sie mein Pate werden?