top of page

Canela - CR

Von 3 bis 7 Jahren

Letzte Aktualisierung

4. Feb. 2024

RESERVIERT

Größe:

mittelgroß

Schulterhöhe / Länge:

k/A | k/A

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

ca. 07.2020

Gewicht:

k/A

Rasse:

Podenco

Kastriert:

Aufenthaltsort:

Ja

Pflegestelle in Deutschland

Eigenschaften:

Hundeverträglich, Katzenverträglich

Auf Pflegestelle in 10999 Berlin


Canela kommt aus einer der Städte der Provinz rund um unser Partnertierheim. Wir kennen die genauen Bedingungen, in denen sich Canela befand, wirklich nicht, möchten aber lieber nicht darüber nachdenken. Wir glauben, dass sie wahrscheinlich ihr ganzes bisheriges Leben weggesperrt an einem Ort mit wenig Platz verbracht hat. Ihr Verhalten lässt uns darauf schließen. Aber sie möchte es einfach hinter sich lassen und auf die Zukunft vertrauen.


Verständlicher Weise ist Canela anfangs etwas zögerlich im Kontakt mit uns Menschen. Aber – wie möchte dem Menschen vertrauen und zeigt sich nach recht kurzer Zeit schon deutlich mutiger. Freundlich und aktiv ist die kleine Dame sowieso, also fehlt anfangs nur ein bisschen Geduld der neuen Familie.

Mit den anderen Mitbewohnern im Tierheim ist Canela sehr verträglich. Sie genießt es, mit den Hundekumpels durch die Ausläufe zu sausen. Bei Canela können wir uns vorstellen, dass ein netter Ersthund in der Familie der Jackpot für Canela wäre. Ein Kumpel, der ihr zeigt, dass man vor nichts Angst haben muss.


Zu Katzenverträglichkeit von Canela können wir derzeit keine Aussage machen, dies könnte aber bei Bedarf getestet werden.


Für Canela wünschen wir uns eine ganz besondere Familie. Menschen, die ihr die Zeit geben, Vertrauen zu fassen und mit ihr zusammen die neue Welt in Deutschland kennenlernen möchten. Kinder sollten schon etwas älter und hundeerfahren sein, einfach weil Canela anfangs vieles gruselig finden wird.

Eines muss der neuen Familie aber klar sein: Canela wird durch ihre Podenco-Gene schon eine ordentliche Portion Jagdtrieb mitbringen und eher ein Hund für die Schleppleine bleiben. Wer mit diesem Gedanken nicht leben kann, ist leider nicht der richtige Mensch für einen Podenco. 


Wir gehen davon aus, dass Canela noch nichts vom Hunde ABC gehört und gelernt hat. Dies wird sie aber sicherlich schnell „aufarbeiten“. Die neue Familie sollte also auf jeden Fall Spaß an der Hundeerziehung mitbringen und mit Liebe und Geduld die Wissenslücken von Canela schließen.


Wollen Sie gemeinsam Canela die schönen Seiten des Lebens zeigen und mit ihr gemeinsam die Welt entdecken? Wenn ja, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu.


Canela wird ihre Reise nach Deutschland geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis und einem Test auf Mittelmeerkrankheiten antreten.


Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.



Vermittlungskontakt:

Stefanie Will

Tel: 06198 – 50 22 82

E-Mail: stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de



Meine Paten sind:

Bisher leider niemand.

Möchten Sie mein Pate werden?




bottom of page