Januar 2019 – die erste Ankunft im Jahr

Januar 2019 – die erste Ankunft im Jahr

DerJahresbeginn 2019 mit unserem Transport im Januar war für uns alle sehraufregend. Autopanne in Frankreich, die Hunde saßen fest. Dank der Hilfe undUnterstützung von Adoptanten und Freunden des Vereins konnte die Situationgerettet werden und mit nur 24 Stunden Verspätung trafen unsere 19 Fellnasen inSandhausen ein. An dieser Stelle nochmals unser herzlichster Dank an Alle vomgesamten Vergiss-mich-nicht-Team.

 

Bimbo

Bimbo teilt das Schicksal so vieler älterer Hunde in Spanien. Im Alter wurde erausrangiert. Doch hier in Deutschland wurde er bereits sehnlichst erwartet undkann jetzt einen schönen Altersruhesitz in Beschlag nehmen. Alles Gute Bimbo!

 

Turron

Auch Turron gehört zu unseren Senioren. Kaum eine Chance auf Vermittlung in Spanien. Gott sei Dank fand sich in Deutschland schnell eine Familie, die ihn liebevoll in ihr Rudel integrieren möchte. Viel Glück Turron!

 

Yara

Unsere letzte Seniorin in diesem Transport ist Yara. Mit ihren 12 Jahren und gesundheitlich angegriffen grenzte es fast an ein Wunder, dass die kleine Dame so schnell ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Tja Yara, manchmal muss man eben auch einfach Glück haben!

 

Suri

Die kleine Suri wurde verlassen auf Spaniens Straßen entdeckt und war heilfroh, mit in das Tierheim umziehen zu können. Für die kleine lustige Maus war schnell die perfekte Familie gefunden, die Suri schon bei der Ankunft um den Finder wickelte. Weiter so Suri!

 

Dacha

Dacha und ihre Familie mussten lange auf ihr erstes Treffen warten. Aber jetzt ist es geschafft und Dache wurde freudig in Empfang genommen. Wir wünschen Euch wunderschöne gemeinsame Jahre.

 

Kitty – auf Pflege

Kitty wurde gemeinsam mit Sol 2  aus der Perrera befreit. Beide fanden schnell eine Pflegestellte in Deutschland. Für Kitty wäre diese Chance beinahe geplatzt, denn die Dame stellte sich als katzenunverträglich heraus. Dank der Hilfe einer ehemaligen Adoptantin fand Kitty aber kurzfristig eine neue Pflegestelle, und konnte doch wie geplant mit nach Deutschland reisen. Vielen Dank dafür!

 

Max – auf Pflege

Auch Max entdeckten wir in derPerrera in Spanien. Kein guter Platz für einen Hund. Der freundliche Knabe fandebenfalls eine Pflegestelle in Deutschland und wartet dort sehnsüchtig auf IHREN Besuch, um auch den letzten Schritt in ein neues Leben machen zu dürfen.

 

India – auf Pflege

India saß bereits schon länger in der Perrera bis wir auf sie aufmerksam gemacht wurden. Dunkles Fell, Ohren und Rute kupiert. Kaum eine Chance, diesen Ort noch einmal lebend verlassen zu können. Aber – der erste Schritt ist gemacht, India durfte auf eine Pflegestelle in Deutschland umziehen. Jetzt fehlt nur noch der Mensch, der sich in diese zuckersüße Hundedame verliebt. Wir drücken die Daumen, India!

 

Olivia

Manchmal passt es einfach. Eine Anfrage nach einer kleinen Hündin und die neuen Bilder von Olivia. Ergebnis: Liebe auf den ersten Blick und ein Umzug in ein glückliches Leben und ein tolles Zuhause.

 

Eco

Auch Eco wurde als Welpe in der Tötungsstation entdeckt. Schwer verletzt hatte er kaum eine Chance dies zu überleben. Unsere spanische Kollegin konnte hier nicht wegsehen und nahm den Buben kurzerhand mit. Jetzt hat Eco seine Für-Immer-Familie gefunden. Wir wünschen Dir alle Gute für den Rest Deines Lebens!!!!

 

Hipo

Auch der winzige Hipo wurde aus der Perrera gerettet. Kaum in der Pflegestelel angekommen, gab es bereits die erste Anfrage. Inwzischen ist Hipo, der nun Rico heißt Schweizer J

 

Kato – auf Pflege

Kato teilte sich in der Tötungsstation den Zwinger mit Max und als dieser ein Pflegestellen Angebot bekam konnten wir ihn  nicht alleine zurück lassen. So ist auch Kato inzwischen auf einer Pflegestelle angekommen und erweist sich dort als sehr angenehmer Mitbewohner. Zum Glück fehlt jetzt nur noch die eigene Familie.

 

Panchita – auf Pflege

Panchita landete schon als ganz junger Welpe in der Perrera. Gott sei Dank konnte auch sie diesen Ort schnell wieder verlassen. Nun hat sie den nächsten Schritt gemacht und ein Pflegeplätzchen in Deutschland ergattert. Wir drücken die Daumen, dass auch die Endstelle jetzt bald gefunden wird.

 

Pumucky , jetzt Chico – auf Pflege

Chico wurde aus der Perrera gerettet. Seinem flehenden Blick konnten wir nicht widerstehen. Jetzt wartet der Charakterkopf auf seiner Pflegestelle auf den Besuch von Interessenten, die ihm ein Leben in Sicherheit und Liebe bieten können.

 

Sol 2

Sol und Kitty waren Leidensgefährten in der Perrera . Inzwischen ahben sich ihre Wege getrennt . Während Kitty noch auf der Suche ist, wurde Sol bereits von ihrer neuen Familie Willkommen geheißen.

 

Lisbeth

Lisbeth teilt das Schicksal so vieler Jagdhunde in Spanien. Nach der Jagdsaison tauchen sie auf: Schlecht gepflegt, einfach ausgemustert. Aber Lisbeth hat sich ihr sonniges Gemüt bewahrt und das wurde belohnt. Glücklich wurde sie von ihrer neuen Familie in die Arme genommen. Wir wünschen Dir ein tolles Leben!

 

Snoopy – auf Pflege

Snoopy war ein Wanderpokal. Daher ist über seine Vorgeschichte nicht viel bekannt. Für ihn war schon das Ankommen im Tierheim ein Gewinn. Aber – manchmal hat man eben Glück – Snoopy hat jetzt sogar keine Pflegestelle in Deutschland ergattert. Da werden wir doch auch noch die richtige Endstelle für den großen Teddy finden!

 

Sol

Sol wurde nach Ende des Sommers einfach im Landhaus zurückgelassen. Wären die Nachbarn nicht mit Futter und Wasser eingesprungen, wer weiß, was mit ihm geschehen wäre. Der freundliche Hund wurde aber von einer Familie entdeckt und darf jetzt endlich auch die Sonnenseite des Hundelebens  kennenlernen.

 

Linsi  – auf Pflege

Der Start von Linsi in ihr Leben war schwierig. Kaum ein paar Monate alt hat man das kleine Hundemädchen ausgesetzt. Aber diese schlimme Zeit liegt glücklicherweise  hinter ihr. Die fröhliche kleine Dame wartet auf ihrer Pflegestelle in Deutschland auf „ihre“ Menschen.

 
 

Dies war ein schöner Anfang für das Jahr 2019. Wir haben uns auch für dieses Jahr vorgenommen, möglichst vielen Hunden die Chance zu geben, in Deutschland neue Familien zu finden. Dies funktioniert nur gemeinsam mit Ihrer Hilfe. Geben wir den Hunden eine Chance.

Ihr Vergiss-mich-nicht-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.