BUDY (CR)

AktivFamilienhundHundeverträglich

Deutscher Schäferhund

Geb: 03.10.2011, groß, kastriert

Stand: 07.03.2019

 

Und wieder ein Opfer welches von völligem menschlichen Desinteresse zeugt …

Budy lebte Zeit seines Lebens alleine bei einem Landhaus. Immer an der Kette, nur 2 Meter Bewegungsspielraum. Laut Aussage  der Nachbarn wurde Budy von seinen Besitzern auch misshandelt, Futter bekam er selten oder gar nicht.

Die Nachbarn waren es dann auch, die das Tierheim auf Budy aufmerksam machten und so zog Budy ins Tierheim um.

Eigentlich eine Verbesserung der Situation, sollte man meinen, aber nicht für Budy. Dieser ängstliche Hund kam mit dem Tierheimalltag einfach nicht zurecht und wurde immer depressiver. Schließlich stellte er das Fressen ein. Budy war bereit, diese Welt zu verlassen. Er wollte einfach nicht mehr…

Gott sei Dank fand sich eine Pflegestelle, die ihn zu sich nahm. Und das war eine große Aufgabe, denn Budy „versteinerte“, sobald man ihm Halsband und Leine anlegte. Er war so geprägt von der schlechten Zeit seines Lebens, dass er einfach das Gute nicht sehen konnte.

Auf der Pflegestellte entwickelt sich Budy gut und macht täglich Fortschritte.  Inzwischen läuft er auch schon ganz ordentlich an der Leine.

Leider kann die Pflegestelle ihn nicht länger behalten und so steht in Kürze für Budy der erneute Umzug ins Tierheim bevor. Allen ist klar, das wird er nicht schaffen.

Wir wollen versuchen, Budy ein besseres Leben hier in Deutschland zu ermöglichen.

Wir suchen hundeerfahrene Menschen, am besten mit Erfahrung mit Angsthunden, die Budy die nötige Zeit geben alles zu lernen und nachzuholen, was er bisher noch nicht kennt. Budy ist und bleibt ein Schäferhund, der „seinen“ Menschen einfach nur gefallen möchte, dies vereinfacht die Sache ein bisschen.
Kinder sollten nicht in Budy’s neuem  Zuhause leben, nicht weil er Kinder nicht mag sondern weil er einfach noch zu unsicher mit Menschen ist.
Auch sollte Budy’s zukünftiges Zuhause eher ländlich gelegen sein, eine Großstadt würde ihn schlichtweg im Moment noch überfordern.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Budy im Tierheim:

Auf der PS:

Budy wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet seine Reise nach Deutschland antreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
Tel: 06198 – 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand ?
Möchten Sie mein Pate werden?

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.