INDIA (ANUA)

Familienhund

Mischling

Geb: 01.09.2017, 55 cm hoch, 22,5 kg, mittelgroß, kastriert

Stand: 26.01.2019

Auf Pflege in 91077 Dormitz

Auch für India versprach das Jahr 2018 auch ihr letztes Lebensjahr zu werden.

Dieses hübsche Mädchen entdeckten wir im September in der Tötung in Spanien. Ein Hund mit wenigen Chancen auf Rettung. Eher dunkel vom Fell, kupierte – oder besser abgeschnittene – Ohren und Schwanz. Die Chancen für eine Vermittlung innerhalb von Spanien waren äußerst schlecht.

Gerade diesen Hunden wollen wir aber die Möglichkeit auf ein besseres Leben geben. Schnell war eine Pflegestelle in Deutschland gefunden und auch India durfte bis zur Ausreise in eine Pension umziehen.

Inzwischen ist India in Deutschland angekommen und hier berichtet die Pflegestelle:

„India ist jetzt seit etwa einer Woche bei mir. Sie ist eine freundliche Hündin, die sofort ihr Herz an Personen verschenkt, die ein liebes Wort oder eine Streicheleinheit für sie übrig haben. Sie genießt jeden Blick, ein trockenes Körbchen und regelmäßige Mahlzeiten.

India war sofort stubenrein und benimmt sich im Haus sehr vorbildlich. Sie ist ruhig und ausgeglichen und döst auch gerne mal entspannt vor sich hin. Die kleine Zottelfee kennt keinen Futterneid und nimmt Leckerlis nur, wenn man sie ihr direkt anbietet. Auch die Fellpflege, die in ihrem Fall täglich durchgeführt werden sollte, liebt India ganz besonders.

Draußen darf India ohne Leine den Garten erkunden, bei Spaziergängen bleibt sie vorsichtshalber angeleint, da bei Wildtieren doch mal ihr Temperament durchscheint. Sie läuft sowohl an der Kurz- als auch an der Schleppleine ohne zu ziehen und orientiert sich immer am Menschen. Nach einem kurzen Kennenlernen spielt sie auch gerne mit anderen Hunden verschiedener Größen. India reagiert schon auf Rückruf und lässt sich auch in für sie unangenehmen Situationen gut durch Zureden kontrollieren. Den Umgang mit Radfahrern und fremden Männern muss sie noch üben, sie reagiert sehr schüchtern und weicht in diesen Momenten so weit es möglich ist, aus. Mit etwas Geduld erkennt sie, dass ihr keine Gefahr droht und lässt sich auch von Fremden anfassen oder füttern.

India lernt bereits die Grundkommandos und versteht schnell, was von ihr verlangt wird. Diese Hündin ist ein absoluter Traumhund und gibt ihr Bestes, ihrem Menschen zu gefallen. Sie hat so viel Liebe und Loyalität zu geben und wartet auf Ihren Besuch! “

India wird noch einiges lernen müssen, aber die Videos machen deutlich, dass sie ein aufgeschlossener Hund ist. Sie wird schnell alles Nötige lernen um ein toller Familienhund zu sein.

Bitte beachten Sie, dass India aufgrund der gesetzlichen Bestimmumgen und der gekürzten Rute und Ohren nicht in die Schweiz vermittelt werden darf.

Möchten Sie unserer India Ihr Herz schenken? Dann schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

India wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Vermittlungskontakt:

Stefanie Will
06198 50 22 82
Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Meine Paten sind: 

Bisher leider niemand
Möchten Sie mein Pate werden?

Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.