top of page

Glückliche Fellnasen - unsere Ankünfte Februar, März und April 2023

Wir sind Euch noch den Bericht über die Ankünfte der letzten Monate schuldig und holen das hiermit nach.


Los ging es im Februar mit


Faye (Anua)

Die kleine Faye war in Spanien nach einem Autounfall mit gebrochener Hüfte in der Obhut unseres Partnertierheims gelandet. Nach vielen Wochen der Genesung war es dann im Februar endlich so weit und die hübsche Hundedame machte sich auf den Weg nach Deutschland. Schon bei der Ankunft hat sie die komplette Familie und auch uns um den Finger gewickelt und freut sich seit diesem Tag, als glückliche Einzelprinzessin in einer liebevollen Familie ein Zuhause gefunden zu haben.


 

Im März folgten dann in zwei Ankünften folgende Hunde:


Am 04.03.2023 kamen für den südlicheren Teil Deutschlands 3 Hunde an:


Frida (CR)

Frida ist eine eher zierliche Galga. Und gerade das gab ein Ausschlag, dass ihr neues Herrchen auf sie aufmerksam wurde. Die hübsche Maus war bei der Ankunft noch etwas schüchtern, wird dies aber bei der liebevollen Pflege ihrer neuen Familie sicher schnell abbauen.


 

Jupiter (PA)

Jupiter musste eine recht lange Zeit in Spanien auf seine Chance warten. Und so durfte er im März endlich auf die große Reise zu seiner Pflegestelle aufbrechen. Keinen Moment zu früh – denn Jupiter war in keinem guten gesundheitlichen Zustand. Nach einer Operation und viel liebevolle Aufpäppeln durch seine Pflegefamilie ist Jupiter jetzt bereit, ein neues Leben zu beginnen und wird – mit etwas Glück – im Juni zum Schweizer 😊.


 

Kizzy (PA)

Die kleine Kizzy fand sich in der Perrera Andujar wieder und verstand die Welt nicht mehr. Schnell stellten wir Sie als Vermittlungshund vor, aber niemand interessierte sich die die kleine Maus. Also durfte sie im März zu ihrer Pflegefamilie reisen. Anfang noch sehr schüchtern hat sich Kizzy dort zu einer fröhlichen kleinen Maus entwickelt, die dann im Mai auch ein Für-Immer-Zuhause fand. Hier wickelt sie inzwischen alle um den Finger und fühlt sich pudelwohl.


 

Und am 18.03.2023 folgten dann die 3 Hunde für den Norden Deutschlands


Nubia (CR)

So lange musste Nubia in Spanien warten und hatte dann auch noch Pech. Ihre spanische Pflegestelle gab sie nach fast einem Jahr zurück ins Tierheim und Nubia musste sich wieder an den Tierheimalltag gewöhnen. Endlich fand sich eine passende Pflegestelle in Deutschland und Nubia durfte auf die Reise gehen. Schnell hat sie sich wieder an das Leben im Haus angepasst und endlich ist das Glück auch mal auf ihrer Seite. Nubia hat eine liebevolle Familie gefunden, die ihr ab Anfang Juni ein dauerhaftes Zuhause geben will.


 

Kai (PA)

Auch Kai fand sich im Februar in der völlig überfüllten Perrera Andujar wieder. Gott sei Dank fanden wir auch für ihn eine Pflegestelle in Deutschland. Hier brachte der junge Mann so richtig Stimmung und Spaß in die Bude. Dies gefiel einer Bekannten der Pflegestelle so gut und so fand Kai sehr schnell seine Für-Immer-Familie in Deutschland.


 

Miel - jetzt Cherie – (CR)

Auch Miel war nicht im besten gesundheitlichen Zustand, als sie auf ihrer Pflegestelle ankam. Dafür ist die kleine Maus eine richtige Frohnatur und freute sich von Anfang an über Mensch und Tier. Inzwischen ist die kleine Dame wieder in Topform und wartet auf ihrer Pflegestelle auf IHRE Familie.


 

Auch im April waren wir auf mehrere Transporte verteilt, insgesamt kamen 6 Hunde nach Deutschland.


Den Anfang machten am 01.04.2023 2 Hunde:

Yuri (PA)

Yuri war ebenfalls in der Perrera Andujar gelandet. Gott ein Dank konnte der kleine Kerl schon dort auf eine Pflegestelle umziehen. Und schnell fand sich auch in Deutschland ein Für-Immer-Zuhause für den kecken kleinen Mann. Yuri, wir wünschen wir ein glückliches langes Leben.


 

Darwin (PA)

Auch Darwin stammt aus der überfüllten Perrera. Der hübsche Hundemann fand in Deutschland schnell eine Familie, die sich in den kleinen Kerl verliebte. Auch Darwin wünschen wir alles Gute im neuen Zuhause.


 

Als „Einzelreisender“ folgte am 15.04.2023 für den Norden Deutschlands

Golfo (CR)

Golfo wartet in unserem spanischen Partnertierheim sehr lange auf seine Chance. Und als sich nun endlich eine Familie in ihn verliebte, griffen wir zu und nahmen die erste freie Box nach Deutschland. Glücklich wurde er von seiner Familie in Empfang genommen und der hübsche Bube hat sich inzwischen auch gut in Deutschland eingelebt.


 

Und am 22.04.2023 beendete noch mal eine Ankunft in Ettlingen mit 3 Hunden unsere Ankünfte im April:

Chico (CR)

Der hübsche Schäferhund-Mann musste gar nicht so lange in Spanien auf seine große Chance warten. Schnell fand sich eine Familie, die ihm gerne ein Zuhause bieten wollte. Und so wurde Chico schon sehnlichst erwartet und liebevoll in Empfang genommen. Viel Glück für Dein weiteres Leben, Du schöner Bub!


 

Max (CR)

Der kleine Max landete schon sehr jung in unserem Partnertierheim. Gott sei Dank fand sich in Spanien eine Pflegestelle für den Welpen und so konnte er die Zeit bis zur Ausreise schon einmal das Leben in einem Haus kennen lernen. In seiner neuen Familie hat er sich super eingelebt und hält die komplette Familie in Schwung. Weiter so kleiner Mann!



 

Roki (CR)

Roki gehört zu den Kandidaten, die es sehr schwer habe, ein Zuhause zu finden, Rüde, groß, mittelalt und schwarz – fast unmöglich in der Vermittlung. Aber jetzt hat der hübsche Bube den ersten Schritt in ein neues Leben gemacht und eine Pflegestelle in Deutschland ergattert. Hier hat sich Roki inzwischen gut eingelebt und wartet jetzt nur noch SIE und auf die Chance auf ein endgültiges Zuhause. Roki, wir drücken Dir ganz fest die Daumen



 

Das waren Sie, die glücklichen Fellnasen von Februar bis April.


Nach dem Transport ist vor dem Transport – also können Sie schon gespannt sein, wer sich alles im Mai auf die Reise in ein besseres Leben begibt.

Denn die Tierheime in Spanien laufen über, viele Hunde warten auf eine Chance. Wenn Sie schon immer Pflegestelle werden wollten oder auch „mal wieder“ Pflegestelle sein wollen, melden Sie sich bei uns: Viele Notfellchen warten auf Menschen wie Sie!!!!


107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page